Kategorie: Bandagen

15 Artikel gefunden

1 - 15 von 15 Artikel(n)

Aktive Filter

Bandagen

Wofür sind Boxbandagen?

Boxbandagen erfüllen zwei Faktoren in deinem Training. Sie schützen und sie schützen! Wie denn das bitte? Das wichtigste zuerst, die Boxbandagen sind zusätzlicher Schutz für deine Gelenke an der Hand, denn Boxhandschuhe sind kein 100% Schutz beim Training. Die Bandagen schützen dich also beim Training vor Verletzungen. Dazu schützen die Boxbandagen auch deine Boxhandschuhe vor Schweiß bzw. Feuchtigkeit. Diese Feuchtigkeit ist einer der Gründe, warum gut verarbeitete Boxhandschuhe ihre Haltbarkeit einbüßen. Die Feuchtigkeit greift das Polster an.

Ursprung der Boxbandagen 

In der dunklen Zeit des Boxsportes wurden die Hände mit einfachen Mullbinden, wie ihr sie vom Arzt kennt, gewickelt. Das war dann ein einfacher Schutz und hat für die steinharten Jungs der Vergangenheit ausgereicht. Natürlich hat es das nicht! Aber in grauer Vorzeit konnte man sich nicht mal eben bei fightandfitness.ch einen Satz Boxbandagen kaufen. Man nutzte vorhandene Mittel und diese Mullbinden waren leicht zu bekommen und relativ günstig. Für Profiboxkämpfe wurde dazu noch mit Tape oder Klebeband eine bessere Wirkung der Binden erzeugt. Diese Vorgehensweise ist bis heute erhalten geblieben, denn alle Hände sind individuell und eine genaue Bandage aus Mullbinden und gutem Tape schützt die Profis vor Verletzungen. 

Wie wickelt man Boxbandagen? 

Das ist eine Wissenschaft für sich. Hier verweisen wir auf deinen Trainer. Er sollte sich die Zeit nehmen ein paar Empfehlungen auszusprechen, wie du deine Hand und Finger stabil wickelst. Achte auf einen konstanten Zug und vermeide Knicke in den Bandagen während du sie bindest. 

Was kannst du von deinen Bandagen erwarten? 

Die Lieferung erfolgt in allen Fällen paarweise und nahezu jede Bandage hat eine Daumenschlaufe zu Befestigung. Der Klettverschluss hat meist unterschiedliche Ausführungen. Dort unterscheiden sich meist die Länge und die Breite. Du solltest darauf achten, dass der Klettverschluss stabil schließt. Beim Öffnen der Bandagen solltest du langsam und stetig den Klett öffnen. Reiße nicht zu schnell daran, du könntest sonst den Klett von der Bandage abreißen und die Bandage somit zerstören. Wenn du ruhig und mit konstanten Zug den Verschluss am Handgelenk öffnest, dann wirst du lange Freude an deiner Boxbandage haben. 

Du kannst alle uns bekanten Bandagen in der Waschmaschine waschen. Achte auf die Farben. Die Bandagen färben am Anfang meist ab.